Die Sphynx Katze: Alle Infos zur Rasse & Haltung

0

Die Sphynx Katze ist eine Katzenrasse mit vielen Besonderheiten. Das fast fehlende Fell ist ein Merkmal dieser Katze. Sphynx-Katzen sind intelligent, lebhaft und anhänglich. Bedingt durch ihre Haarlosigkeit scheint es, als würden diese Katzen eine höhere Körpertemperatur als andere Katzen haben. Dies ist jedoch nicht so. Durch das fehlende Fell wird die Körperwärme allerdings direkt über die Haut nach außen abgegeben, wodurch man beim Berühren der Tiere das Gefühl von starker Wärme hat.  Weitere Infos über die Sphynx Katze bekommst du in unserem Sphynx Katze Ratgeber.

Sphynx Katze Ratgeber

Ist die Sphynx Katze die richtige für dich? Wie ist es diese zu halten? Und worauf muss man achten? All das verraten wir in diesem Ratgeber, sodass du auf anhieb siehst, ob die Sphynx auch die passende Katze für deinen Geschmack ist. Schaue dir vor dem Kauf auf jeden Fall den Charakter und die Informationen über die Katzenrasse an.

Sphynx Katze Aussehen

Eine Sphynx Katze ist muskulös und mittelgroß. Sie hat einen tiefen Brustkorb, die Vorderbeine stehen dabei weit auseinander. Die Katze hat mittelgroße Fußballen, welche stark ausgebildet sind. Der Schwanz der Katze ist relativ lang und spitz zulaufend.

Die Sphynx Katze hat einen keilförmig im Kopf. Das Kinn der Katze ist dennoch recht ausgeprägt. Dazu weist die Katze eine spitze Nase auf. Das Besondere an dieser Karte sind vor allem auch die großen Ohren. Die Augen sind ebenfalls sehr groß und stehen leicht schräg.

Ein besonderes Merkmal dieser Katze ist, dass sie nahezu haarlos ist. Bei den Kitten findet man jedoch noch ein sehr feines und kurzes Fell vor. Dieses bildet sich mit der Zeit fast vollständig zurück. Bei manchen Katzen kann es vorkommen, dass man wenige Haare am Schwanz oder Kopf entdeckt. Die Schnurrhaare der Katze fehlen entweder völlig oder sind sehr kurz.

Sehr auffallend ist bei dieser Katze auch, dass sie viele Falten hat bzw. sehr faltig ist. Die Katze ist in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich. Mehrfarbige Katzen sind besonders beliebt. In der Regel wiegen die Katzen zwischen 3,5 und 4 kg und die Kater 4 bis 5 kg.

Sphynx Katze Aussehen

Sphynx Katze Geschichte

Damit die Katze komplett haarlos zur Welt kommen kann, müssen sowohl Vater als auch Mutter der Katze über das gleiche Gen verfügen. Dennoch gibt es aber auch immer wieder Kätzchen, die keine Haare aufweisen, obwohl ein Elternteil der Katze ein wenig Fell hat. Man begann mit den gezielten Zuchtversuchen in Holland, Kanada und USA  im 20. Jahrhundert. Dadurch dass fast alle Kitten mit ein wenig Fell auf die Welt kommen, ist die Inzucht sehr groß. Aus diesem Grund sollte man unbedingt darauf achten, dass man die Katze von einem seriösen Züchter kauft. Die Sphynx Katzen erfreuen sich in der heutigen Zeit sehr großer Beliebtheit.

Sphynx Katze Informationen
©markt.de

Sphynx Katze Charakter

Bei der Sphynx Katze handelt es sich um eine sehr menschenbezogene und anhängliche Katze. Sie liebt das Zusammenleben mit den Menschen sehr und benötigt auch regelmäßige Kuschel- und Streicheleinheiten. Die Katze benötigt viel Aufmerksamkeit und spielt für ihr Leben gerne. Die Katze ist sehr gesellig und lebt auch gerne mit anderen Haustieren wie Katzen oder Hunde zusammen. Zwar ist die Katze ein sehr verspieltes Wesen, dennoch auch sehr ausgeglichen. Die Katze ist sehr freundlich und alles andere als aggressiv. Manchmal kann die Sphynx Katze ebenfalls eine sensible Seite haben.

Empfehlenswerte Bücher

Sphynx Katze Haltung und Pflege

Es empfiehlt sich, diese Katzenrasse als reine Wohnungskatze zu halten. Mit dieser Art an Haltung ist sie auch sehr zufrieden. Bist du jedoch vollzeitig beschäftigt und den ganzen Tag über nicht zu Hause, dann solltest du dir eine Zweitkatze anschaffen, denn die Katze ist absolut nicht gerne über einen langen Zeitraum hinweg alleine.

Durch ihr freundliches Wesen ist sie auch mit Kindern und Hunden sehr freundlich. Selbstverständlich ist auch, dass die Katze einen höheren Wärmeverlust hat als zum Beispiel eine Katze mit Haaren. Die verlorene Energie kann einfach mit größeren Futterrationen wieder ausgeglichen werden.

Sphynx Katze Haltung

Dank der Haarlosigkeit bietet sich die Katze auch für Allergiker sehr gut an. Außerdem benötigt die Katze eine spezielle Hautpflege. Talg kann einfach durch ein regelmäßiges Waschen mit pH neutralem Shampoo entfernt werden. Das Gute an dieser Katzenrasse ist es, dass sie das Wasser absolut nicht scheut und sehr gerne badet.

Die Haut der Katze sollte jedoch nicht geölt oder eingecremt werden. Generell ist die Sphynx Katze sehr robust und weniger krankheitsanfällig als andere Katzenrassen. Es ist empfehlenswert, wenn die Katze in einer wohltemperierten Wohnung gehalten wird. Im Sommer bei starker Hitze und Sonneneinstrahlung sollte man die Katze im Zweifelsfall mit Sonnenmilch eincremen.

Sphynx Katze kaufen

Möchtest du dir eine Sphynx Katze kaufen, solltest du auch wissen, dass du lange an diese gebunden bist, denn die Katzen können ein Alter bis zu 18 Jahren erreichen. Bevor du dir die Katze kaufst solltest du ebenfalls die Eigenheiten dieser Katze kennen. Die Kitten sollten auf jeden Fall mit Schnurrhaaren auf die Welt gekommen sein. Kaufe diese Katzenrasse ausschließlich bei einem seriösen Züchter. Das Problem der Inzucht ist nämlich wirklich sehr groß. Sehe dir zudem auch die Elterntiere genau an, bevor du die Katze kaufst. Im Durchschnitt kostet diese Katzenrasse um die 600 Euro.

FAZIT: Sphynx Katze

Ist die Sphynx Katze die richtige für dich? Viele schreckt der fehllose Körper erstmal ab, doch dies hat auch Vorteile. Zudem finden wir die Katze auf ihre Art und Weise wiederum sehr schön. Du solltest dir unsere Tipps jedoch zu Herzen nehmen und den Kauf gut überlegen.

Hast du noch Fragen, welche du im Sphynx Katze Ratgeber noch nicht gefunden hast? Dann hinterlasse uns doch einen Kommentar. Berichte uns doch auch von deinen Erfahrungen, falls du dich für die Sphynx Katze entschieden hast.

(Visited 6 times, 1 visits today)
Share.

Leave A Reply