Die Russisch Blau Katze: Alle Infos zur Rasse & Haltung

0

Bei der Russisch Blau Katze handelt es sich um eine sehr alte Katzenrasse, die bereits am Zarenhof sehr beliebt war. Sie trägt ein graublaues, kurzhaariges, sehr dichtes Fell mit farblosen Haarspitzen, die im Licht einen Silberschimmer erzeugen. Große, tief smaragdgrüne Augen heben sich deutlich von der Körperfarbe ab. Mehr über die Katze erfährst du in unserem Russisch Blau Katze Ratgeber, wo wir alles wissenswerte über die Katzenrasse verraten und dir zeigen, ob diese die richtige Katze für dich ist.

Russisch Blau Katze Ratgeber

Es gibt sehr viele Katzenrassen und wer sich für den Kauf einer Wohnungskatze entscheidet, der steht vor einer schwierigen Entscheidung. Die russisch Blau Katze wird immer beliebter und ist unserer Ansicht nach einer der empfehlenswertesten Katzenrassen. Ob sie aber auch für dich die richtige ist, verraten wir in diesem Ratgeber. Zudem verraten wir alles wissenswerte über den Charakter und die richtige Haltung.

Russisch Blau Katze Aussehen

Russisch Blau Katze Aussehen

Die Russisch Blau Katze hat einen mittelschlanken und langen Körper. Die Haltung sowie die Kontur der Katze ist äußerst graziös. Sie verfügt über ein doppeltes Fell. Das bedeutet, dass die Unterwolle und das Deckhaar lang sind.

Die Katze weist ein weiches kurzes Haarkleid auf, das aus einer plüschigen Beschaffenheit besteht. Die Farbe des Fells ist Blau und hat einen silbrigen Schimmer. Fußballen und Nasenspiegel der Katze sind ebenfalls blau.

In der heutigen Zeit werden auch schwarze und weiße Farbschläge gezüchtet. Doch sollte man wissen, dass diese noch nicht anerkannt wurden. Im Idealfall sind die Augen der Katze leuchtend grün. Darüber hinaus sind sie mandelförmig und weit gesetzt. Die Ohren der Russisch Blau sind zugespitzt und groß. Den charakteristischen Gesichtsausdruck verdankt die Rasse dem Schnurrhaarkissen, welches besonders ausgeprägt ist. Zudem gehört sie zu den Katzen die wenig haaren.

Russisch Blau Katze Geschichte

Zwar ist es sehr schwer zu glauben, doch handelt es sich bei der Russisch Blau Katze um einen ganz natürlichen Farbschlag. Aus Archangelsk stammen die ersten Zuchtkatzen. Im Jahre 1869 wurden sie dann von Matrosen nach Großbritannien gebracht. Im Jahre 1875 wurde diese Rasse das erste Mal auf einer Katzenausstellung präsentiert. Die Katzen wurden bereits im Jahre 1900 als Russisch Blau anerkannt. Sie war vor allem in britischen Adelskreisen und am Zarenhof sehr beliebt. Den Status zur eigenständigen Rasse hat sie im Jahre 1937 bekommen. Im zweiten Weltkrieg gelangte es, die Katzen durch eine Einkreuzung von Europäisch Kurzhaare Katzen und Siamesen erhalten, denn sie waren vom Aussterben bedroht.  

Russisch Blau Katze Informationen
©markt.de

Russisch Blau Katze Charakter

Es handelt sich bei der Russisch Blau Katze um eine sehr ruhige Katze. Zu viel Trubel kann sie nicht abhaben. Die Katze ist darüber hinaus sehr anhänglich und klug. Allerdings muss man sich das Vertrauen der Katze erst verdienen. Die Katze wählt von selbst ganz bewusst aus, mit wem sie spielen möchte. Sie ist sehr stolz und auch wählerisch fast wie eine Diva.

Die Katze reagiert fremden Menschen gegenüber eher distanziert. Sobald sich eine gewisse Sympathie aufgebaut hat, ist sie jedoch eine sehr treue Seele. Dadurch sie sehr intelligent ist, kann sie unterschiedliche Dinge, wie zum Beispiel Türen öffnen, schnell erlernen. Die Rasse liebt es zu spielen und dies bis zu ihrem Lebensende. Sie sucht sich ihre Spielgefährten am liebsten von selbst aus. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass du immer ausreichend Katzenspielzeug in deiner Wohnung hast.

Zwar hat die Rasse eine sehr starke Sprungkraft, trotzdem ist sie eher vorsichtig. Man kann man dir Katze eine sehr enge Bindung aufbauen. Man kann sagen, dass sie eine wahre Familienkatze ist. Zudem kommt, dass sich die Katzen sehr gerne frei in der Natur bewegen. Die Russisch Blau Katze ist verspielt und liebt es zudem gestreichelt zu werden. Nimm dir unbedingt ein paar Minuten am Tag Zeit, um mit der Katze ausgiebig zu kuscheln. Hast du andere Tiere im Haus? Auch darüber brauchst du dir bei dieser Katze absolut keine Sorgen machen, denn sie ist sehr umgänglich.

Russisch Blau Katze Charakter

Russisch Blau Katze Haltung & Pflege

Die Katze ist in ihrer Haltung relativ unkompliziert. Dadurch die Katze nur ein kurzes Fell hat, verlangt dieses weniger Pflege als bei einer Langhaarkatze. Es reicht vollkommen aus, wenn du die Katze einmal in der Woche sorgfältig bürstest. Abgestorbene Haare können mit einer kurzen Bürstenaktion einfach entfernt werden. In der Regel gestaltet sich auch das Zusammenleben mit weiteren Tieren wie Hund und Katze problemlos. Wichtig ist es auch, dass die Katze Abwechslung bekommt. Hierfür eignen sich zum Beispiel Klettermöglichkeiten hervorragend. Der Balkon sollte unbedingt gesichert werden, denn es kann schnell mal vorkommen, dass die Katze zum Nachbar klettert.

Empfehlenswerte Bücher zur Haltung

Russisch Blau Katze kaufen

Am besten und sichersten ist es, wann man eine Rassenkatze direkt bei einem seriösen Züchter kauft. Jeder weiß, dass Rassenkatzen nicht günstig zu haben sind. Aus diesem Grund sollte man sich auch von Schnäppchenangeboten in Kleinanzeigen unbedingt fernhalten. Dies zahlt sich weder für dich auch noch für die Katze. Im Durchschnitt kostet eine Russisch Blau Katze zwischen 500 und 700 Euro. Wenn du jedoch vor hast die Katze zu züchten, dann kann der Preis auch etwas teurer ausfallen.

Wenn du die Katze direkt beim Züchter kaufst, solltest du auch die Möglichkeit nutzen, dass du dir die Elterntiere ein wenig besser unter die Lupe nimmst. So kannst du mögliche Fehler beim Rassenstandard finden oder auch ausschließen.

FAZIT: Russisch Blau Katze

Die Russisch Blau Katze ist eine ideale Wohnungskatze. Zwar muss das Vertrauen erst gewonnen werden, was je nach Tier etwas dauern kann, doch anschließend hat man eine sehr liebe und leicht zu haltende Katzenrasse.

Hast du dich für die Russisch Blau Katze entscheiden? Oder hast du noch Fragen, welche du im Russisch Blau Katze Ratgeber nicht gefunden hast? Hinterlasse uns doch einen Kommentar mit deinen Erfahrungen.

(Visited 5 times, 1 visits today)
Share.

Leave A Reply