Katzentränke Drinkwell Platinum Test

0

Es gibt viele Katzentränken und Katzenbrunnen, doch im Katzentränke Drinkwell Platinum Test stellen wir die von PetSafe vor, da sie zu den besten und empfehlenswertesten Modellen gehört. Welche Erfahrungen wir mit den PetSafe Trinkbrunnen Drinkwell Platin gemacht haben, verraten wir anbei.

Katzentränke Drinkwell Platinum Test

Eine Trinkquelle für Katzen ist besonders wichtig, denn auch deine Katze möchte kein abgestandenes Wasser trinken. Zwar kann man das Wasser täglich wechseln, doch es geht auch einfacher. Die Katzentränke Drinkwell Platinum ist ein Wasserbrunnen für Katzen, welcher besonders zu empfehlen ist. Ob er sich auch für deine Katze eignet, verraten wir anbei.

PetSafe Katzentränke Drinkwell Platinum
  • Vorrat von immer frischem und gefiltertem Wasser
  • Einstellbare Wasserflussstärke
  • Gummistandfüße für einen festen Stand
  • für den Geschirrspüler geeignet
  • Wasserrutsche zur Vermeidung von Spritzern

Durch die neue Drinkwell Platinum Wassertränke wird sogar dein Liebling animiert mehr von dem frischen und sauerstoffreichen Wasser zu trinken. Die Wassertränke wurde von Tierärzten entwickelt und schütz die Gesundheit deines Liebling, sowie reduziert Harnsteinbildung und Harngries.

Die untertauchbare Pumpe ermöglicht beinahe einen geräuschlosen Betrieb. Durch den Vorfilter werden Haare und andere große Teilchen gestoppt, bevor sie den Motor erreichen. Das verhindern, dass Haare ins Wasser kommen, ist einer der Vorteile, weshalb man sich für eine Katzentränke entscheidet.

Ein besonders großer Kohlefilter entfernt schlechte Geschmacks- und Geruchststoffe und bietet der Katze dadurch die bestmögliche und interessanteste Weise ausreichend zu trinken! Der Kohlefilter sollte alle 2 bis 4 Wochen ausgewechselt werden, damit man das beste Ergebnis erzielt.

Katzentränke Drinkwell Platinum Erfahrungen

Praktisch ist bei der PetSafe Katzentränke Drinkwell Platinum auch die Wassernase. Diese verhindert ein Spritzen und hält den Bereich rund um die Tränke somit sauberer. Viele, vor allem billige Geräte verfügen über dieses kleine Feature nicht, weshalb es Außenrum immer nass ist und die Katze ungewollt das Wasser in der Wohnung verteilt. Da unsere Katze aber auch gerne einmal mit dem Wasser spielt, lässt es sich nie komplett vermeiden, dass alles trocken bleibt.

Katzentränke Drinkwell Platinum Erfahrungen

Die PetSafe Katzentränke Drinkwell Platinum ist sicherlich nicht die günstigste Katzentränke auf dem Markt, jedoch ist sie hervorragend verarbeitet und steht auch sicher dar. Dank der rutschfesten Pads an der Unterseite, kann sie die Katze auch nicht verrutschen oder umschmeißen.

Wir haben sehr gute Katzentränke Drinkwell Platinum Erfahrungen gemacht und können sie mit guten Gewissen weiterempfehlen. Dennoch haben wir auch einige Erfahrungen von anderen Kunden gesucht, sodass du dir sicher sein kannst, dass es auch das richtige Produkt für dich ist.

Amazon Kunde: Erstmal muss man sagen, dass er ziemlich groß ist und auch etwas Platz weg nimmt. Durch den großen Tank muss man nicht ständig Wasser nachfüllen, bei mir hält dieser etwa eine Woche (auch toll, wenn man mal in den Urlaub fahren mag).

PetSafe Katzentränke Drinkwell Platinum

Durch das fließende Wasser werden die Katzen dazu animiert, mehr zu trinken – und das merkt man auch! Sie spielen auch gerne mit dem Strahl herum oder planschen im Becken. Hierbei werden grobe Verunreinigungen (wie etwa Katzenstreu o.Ä.) von einem kleinen Filter aufgefangen, bevor sie in die Pumpe gelangen können.

Ich muss den Brunnen regelmäßig reinigen, da sich schon relativ schnell relativ viel Dreck im Becken ansammelt, in der Regel einmal die Woche. Durch den Kohlefilter, welcher sich kurz vor dem Auslauf befindet, wird das Wasser immer schön gefiltert und gereinigt. Diese Kohlefilter kann man übrigens auch hier recht günstig (ca. 2€/Stück) bestellen. Ich empfehle trotz beigelegtem Filter schonmal eine Nachfüllpackung gleich mitzubestellen. Auch die passenden Reinigungsbürsten sind sinnvoll.

Die Stärke des Wasserstrahls kann man mit einem kleinen Hebel gut verstellen. Von der Lautstärke her finde ich ihn jetzt nicht sonderlich nervig. Wir haben ihn einfach in der Küche neben dem Kühlschrank postiert, da fällt das leise Gebrumme nicht weiter auf. Übrigens haben wir mal ausgerechnet: Der Brunnen verbraucht im Jahr etwa 3,60€ an Strom. Weniger als erwartet.

Bis jetzt bin ich absolut zufrieden mit diesen Trinkbrunnen und auch die Tierärztin lobt die guten Nierenwerten der Tiere. An dieser Stelle spreche ich eine klare Kaufempfehlung aus! Das Geld ist es absolut wert! 🙂

PetSafe Katzentränke Drinkwell Platinum
  • Vorrat von immer frischem und gefiltertem Wasser
  • Einstellbare Wasserflussstärke
  • Gummistandfüße für einen festen Stand
  • für den Geschirrspüler geeignet
  • Wasserrutsche zur Vermeidung von Spritzern

Konnten wir im Katzentränke Drinkwell Platinum Test dich von der Katzentränke überzeugen? Falls du dich für den Kauf entschieden hast, hinterlasse uns doch einen Kommentar wie zufrieden du bist und welche Erfahrungen du gemacht hast.

Weitere Produktempfehlungen zu Katzentrinkbrunnen findest Du hier. Besuche auch unseren Online-Shop www.feine-katze.de.

(Visited 122 times, 1 visits today)

Share.

Comments are closed.