Katzenrassen: Ein Überblick der beliebtesten Katzenrassen

0

Hast du dich schon einmal gefragt wie viele Katzenrassen es gibt und welche die ideale für dich sein könnte? Wir bieten dir in unserem Artikel einen Überblick über alle unterschiedlichen Katzenrassen, damit du schnell das passende Haustier für dich findest. Die Auswahl sollte sehr gut überlegt sein, weshalb du dich vor der Anschaffung gut über die jeweiligen Rassen informieren solltest.

Katzenrassen Übersicht

Die Familie der echten Katzen wird in drei Gruppen gegliedert: Kleinkatzen – dazu gehören Hauskatze, Puma, Ozelot, Luchs oder die Wildkatze – dann die Großkatzen – dazu gehören Löwe, Tiger, Leopard oder Jaguar und die Extragruppe der Geparden. Anerkannte Katzenrassen gibt es etwa 40. Es gibt jedoch noch viele Kreuzungen, welche nicht direkt zugeordnet werden können. In der Katzenrassen Übersicht stellen wir die bekanntesten Katzenrassen vor.

Abessiner

Es handelt sich bei der Abessiner Katzenrasse um eine Kurzhaarkatze. Die Abessiner gehört zudem zu der ältesten Katzenrasse weltweit. Die Katze ist freundlich, dennoch ein wenig sensibel. Sie eignet sich sehr gut als Hauskatze.

American Curl

Die American Curl Katze hat ein mittellanges bis lange Fell, welches regelmäßig gepflegt werden sollte. Sie kommt, wie uns der Name bereits verrät aus den USA. Das Fell der Katze kann unterschiedliche Farben aufweisen. Diese Katzenrasse liebt den Freigang, trotzdem eignet sie sich ebenfalls sehr gut als Hauskatze.

Balinese

Die Balinese ist eine Halblanghaar Katze, welche ebenfalls aus den USA stammt. Sie hat einen sehr freundlichen und liebevollen Charakter. Die Katze ist sehr zierlich und schlank. Darüber hinaus ist diese Katzenrasse sehr verspielt und benötigt ständig Aufmerksamkeit.

Bengal Katze

Die Bengal Katze ist eine Kurzhaarkatze, die aus Amerika stammt. Es handelt sich hier um eine eher große Katze, die teilweise sehr ausgeglichen ist. Sie ist sehr anhänglich  und absolut keine Katzenrasse für Anfänger.

Birmakatze

Die Halblanghaar Birmakatze stammt aus Frankreich und ist sehr ruhig. Sie hat ein sehr ausgeglichenes Temperament und liebt es zu kuscheln. Die verschmuste Katze bietet sich perfekt für Familien mit Kindern an.

Birma Katze Ratgeber

Bombay

Die Bombay Katze ist mittelgroß und kommt aus den USA. Sie ist sehr ruhig und einfach in der Pflege. Es handelt sich hier um eine Katze, die sehr freundlich und liebevoll zu allen Familienmitgliedern ist.

Junge schwarze Katze

British Kurzhaar

Die British Kurzhaar Katze stammt aus  Großbritannien. Sie ist eine eher große Katze, die dennoch sehr pflegeleicht ist, da sie ein sehr kurzes Fell hat. Die Katze ist ungeduldig und unkompliziert und bietet sich auch für Familien an, die den ganzen Tag über geschäftlich aus dem Haus sind.

Britisch Kurzhaar Katze Ratgeber

Burma

Die Kurzhaar Burma Katze stammt aus Thailand. Sie ist sehr stark auf ihren Besitzer fixiert. Sie hat ein überschäumendes Temperament und einen sehr starken Spieldrang.

Burmilla

Die aus Thailand stammende Burmilla Katze verfügt über eine ausgeprägte Persönlichkeit und ist sehr ruhig. Sie hat ein kurzes Fell und ist deshalb auch sehr pflegeleicht.

Colourpoint

Die Colourpoint Katze ist eine Langhaarkatze die aus den USA kommt. Das Fell der Katze benötigt sehr viel Pflege. Sie ist anhänglich und sehr aktiv. Bei dieser Katze solltest du darauf achten, dass du genug Klettermöglichkeiten zu Hause hast.

Devon Rex

Die Devon Rex Kurzhaarkatze stammt aus Großbritannien. Sie ist mittelgroß und sehr pflegeleicht. Sie Katze ist ruhig, menschenbezogen und sehr ausgeglichen.

Egyptian Mau

Die Egyptian Mau Katze aus den USA hat ein sehr kurzes Fell. Sie ist pflegeleicht und ein ausgezeichnetes Familienmitglied. Die Katze benötigt viel Aufmerksamkeit und ist darüber hinaus auch sehr temperamentvoll.

Europäisch Kurzhaar

Diese Europäisch Kurzhaar Katzenrasse kommt aus Skandinavien. Es handelt sich hier um eine sehr pflegeleichte Katze, die sich schnell neuen Umgebungen anpassen kann. Dazu kommt, dass diese Rasse sehr selbstständig ist.

Exotisch Kurzhaar

Die Exotisch Kurzhaar Katze ist pflegeleicht und kommt aus den USA und ist äußerst anhänglich. Zudem ist sie ruhig, sehr verschmust und weist ein ausgeglichenes Temperament auf.

German Rex

Die German Rex Kurzhaarkatze kommt aus Deutschland. Sie ist mittelgroß und sehr ruhig. Dazu kommt, dass die Katze sehr menschenbezogen und anhänglich ist.

Javanese

Diese Katzenrasse liebt es sich zu bewegen. Sie ist sehr sensibel und braucht den engen Kontakt zum Menschen. Die Orientalisch Langhaar-Katze zählt zu den orientalischen Katzenrassen und ist auch unter dem Namen Javanese oder Mandarin bekannt. Der Name Javanese hat mit der Insel Java nur sehr wenig zu tun.

Korat

Die Katze ist mittelgroß und hat eine kräftige Muskulatur. Sie ist liebevoll und freundet sich schnell mit anderen Tieren und Kindern an. Dadurch eignet sie sich auch perfekt als Hauskatze. Ursprünglich stammt diese Katzenrasse aus Thailand.

Maine Coon

Die Maine Coon Halblangkatze kommt aus den USA und ist mittelgroß bis groß. Sie ist sehr menschenbezogen, ruhg und selbstständig. Verwechselt werden darf die Maine Coon nicht mit der norwegischen Waldkatze, denn diese sehen sich sehr ähnlich.

Mandarin

Es handelt sich bei der Mandarin um eine Halblanghaarkatze die ursprünglich aus den USA kommt. Die Katze ist sehr lebhaft und gesellig. Darüber hinaus ist sie ausreichend unabhängig.

Norwegische Waldkatze

Wie uns der Name bereits verrät kommt die norwegische Waldkatze aus Norwegen. Sie ist sehr intelligent, gesellig und aufmerksam. Es reicht vollkommen aus, wenn man das Fall der Katze einmal die Woche bürstet.

Norwegische Waldkatze Haltung

Ocicat

Die Ocicat Katze aus Amerika ist ruhig, gesellig und sehr ausgeglichen. Trotzdem ist es wichtig, dass sie ihren Freiraum bekommt. Ihr Name stammt von einer Wildkatze, dem Ozelot ab. Die Rasse ist jedoch völlig frei von Wildkatzen-Einkreuzungen.

Orientalisch Kurzhaar

Die Orientalisch Kurzhaar Katze ist sehr pflegeleicht. Sie ist aufgeschlossen, und sehr sozial. Außerdem liebt sie den Freigang. Die Orientalisch Kurzhaar besitzt Charme und Grazie – und ein loses Mundwerk: Sie plappert, gurrt, singt, mault, quäkt und kreischt. Als Wohnungskatze eignet sie sich hervorragend.

Perserkatze

Die Perserkatze hat ein langes Fell. Ihr Herkunftsland ist entweder die Türkei oder Persien. Das Fell der Katze ist sehr pflegeaufwendig. Die Perser ist sehr ruhig und verschmust.

Perserkatze Haltung

Ragdoll

Die Ragdoll Katze ist sehr ruhig und menschenbezogen. Sie kommt aus Amerika und weist eine äußerst große Körperform auf. Sie liebt den Freigang, aber eignet sich trotzdem sehr gut als Hauskatze.

Russisch Blau

Die Russisch Blau Kurzhaar Katze ist mittelgroß und recht lebhaft. Sie ist sehr menschenbezogen und anhänglich. Eine Zweitkatze empfiehlt sich allemal, wenn man viel außer Haus ist.

Russisch Blau Katze Charakter

Sellkirk Rex

Die Sellkirk Rex Katze sollte zweimal die Woche gebürstet werden. Sie kommt aus den USA und ist sehr sanftmütig. Darüber hinaus liebt diese Katzenrasse den Körperkontakt.

Siamkatze

Diese Siamkatze stammt aus Thailand. Die Siamkatze ist sehr sensibel und intelligent. Sie ist mittelgroß und ist zudem sehr pflegeleicht. Eine Siamkatze kann sich durch ihre Durchsetzungskraft und Willensstärke allemal auszeichnen. Außerdem gelten die Katzen als äußert intelligent. Dazu ist die Katze sehr sensibel, anhänglich und menschenbezogen.

Siamkatze

Sibirische Katze

Die Sibirische Katze kommt aus Russland und ist mittelgroß. Sie muss öfters gekämmt werden und ist sehr ruhig. Die Sibirische Katze ist eine halblanghaarige Rassekatze von kräftiger Statur, die seit 1987 planmäßig gezüchtet wird und in kurzer Zeit weltweite Verbreitung gefunden hat. Sie ist ursprünglich eine halblanghaarige russische Hauskatze, die nicht züchterisch beeinflusst wurde.

Singapura

Die Singapura kommt aus den USA. Das Fell der Katze ist sehr pflegeleicht. Sie ist sanft, zurückhaltend und sehr geduldig. Die Singapura ist die kleinste Rassekatze. Sie wurde 1975 von der amerikanischen Familie Meadows aus Singapur mit in die Vereinigten Staaten gebracht und ein Jahr später auf einer Ausstellung gezeigt. Sie ist nach wie vor eine der seltensten Rassekatzen.

Snowshoe

Diese Katzenrasse hat ein sehr kurzes Fell und kommt ursprünglich aus den USA. Sie ist sehr temperamentvoll, menschenanhänglich und vital. Nach ihren auffälligen weißen Pfoten benannt, vereint diese Rasse die Abzeichen einer Siamkatze mit weißen Partien. Es gibt zwei Fellmuster: Behandschuht mit begrenztem Weißanteil, und zweifarbig mit höherem Weißanteil am Gesicht und Körper.

Sokoke

Die Sokoke Kurzhaarkatze kommt aus Kenia. Die Katze ist sehr lebhaft und anhänglich. Sie liebt es zu kuscheln und schmuse, möchte aber nicht die ganze Zeit festgehalten werden.

Somali

Die Somali Katze aus den USA hat ein sehr pflegeaufwendiges Fell. Sie ist neugierig, lebhaft und recht unabhängig. Die Somali ist perfekt als Hauskatze geeignet. Man kann sagen, dass es sich bei der Somali Katze eine wahre Diva handelt. Sie ist jedoch sehr aktiv und weist eine sehr gute Sprungkraft auf. Darüber hinaus hat die Katze eine sehr lange Ausdauer. Man kann sie wahrhaftig mit einer Leichtathletin vergleichen. Sie gehört absolut nicht zu den Katzenrasen, die faul sind und den ganzen Tag auf der Couch herumliegen möchten.

Somali Katze Haltung

Sphynx Katze

Die Sphynx Katze ist sehr pflegeleicht da sie über fast kein Fell verfügt. Sie ist sehr ruhig und liebt es zu spielten. Die Katze benötigt sehr viel Aufmerksamkeit. Das fast fehlende Fell ist ein Merkmal dieser Katze. Sphynx-Katzen sind intelligent, lebhaft und anhänglich. Bedingt durch ihre Haarlosigkeit scheint es, als würden diese Katzen eine höhere Körpertemperatur als andere Katzen haben.

Sphynx Katze Aussehen

Thaikatze

Die Thaikatze und die Siamkatze haben den gleichen Ursprung und stammen aus dem damaligen Siam – heute Thailand. In den 1970er Jahren begann der Trend, immer schlankere, zierlichere und grazilere Siamkatzen zu züchten. Die Thaikatze ist ruhig, ausgeglichen und unerschrocken. Sie ist mittelgroß und benötigt wenig Pflege.

Tiffanie

Die Katzenrasse Tiffanie ist eine Halblanghaarkatze. Die Katze ist sanft, freundlich und sehr neugierig.

Türkisch Angora

Die Türkisch Angora kommt aus der Türkei. Das Fell der Katze ist halblang und deshalb auch pflegeaufwendiger. Sie ist sehr ruhig und ausgeglichen. Die Türkisch Angora ist eine Katzenrasse, welche besonders beliebt ist. Die ursprünglich aus der Türkei stammende Angorakatze ist laut Gen-Untersuchungen die älteste Langhaarrasse der Rassekatzen und somit auch die Urmutter aller Langhaarrassen. Bei der Haltung einer Angora Katze gibt es einiges zu beachten.

Angora Katze Ratgeber

Türkisch Van

Auch diese Katzenrasse stammt aus der Türkei. Sie ist ebenfalls sehr ruhig und ausgeglichen. Im Gegensatz zur Türkisch Angora benötigt sie jedoch viel weniger Pflege.

Wie viele Katzenrassen gibt es?

Insgesamt werden Katzenrassen in 3 unterschiedlichen Gruppen eingeteilt, nämlich die Kleinkatzen, Großkatzen und Wildkatzen. Insgesamt gibt es auf der Welt ungefähr 40 anerkannte Katzenrassen. Im Vergleich dazu gibt es jedoch mehr als 240 verschiedene Hunderassen.

Die beliebtesten Katzenrassen

Ist man auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Katzenrasse, kann dies sehr schwer werden, denn es gibt sehr viele unterschiedliche Rassen. Zu den 10 beliebtesten Katzenrassen gehört die Maine Coon Katze, Siamkatze, Perserkatze, Bengalkatze, Norwegische Waldkatze, Ragdoll, Britisch Kurzhaar, Sphynx Katze, Russisch Blau Katze und die Türkisch Angora Katze.

Pflegeleichte Katzenrassen

Zu den pflegeleichtesten Katzenrassen gehören: Sphynkatzen, Britisch Kurzhaar Katzen, Bengal Katzen, alle Rex Katzen, Burmilla Katzen, Russisch Blau Katzen und die Europäisch Kurzhaar-Katzen.

Exotische Katzenrassen

Zu den exotischen Katzenrassen gehört die Türkisch Van Katze, Birmakatze, Exotisch Kurzhaar und die Maine Coon.

Luxus Katzenrassen

Die Bengal Katze, Britisch Kurzhaar-Katze und die Ashera GD gehören zu den Luxus Katzenrassen auf der ganzen Welt.

Konnten wir mittels unserer Katzenrassen Übersicht dir helfen die für dich passende Katzenrasse zu ermitteln? Welche ist dein Favorit? Hinterlasse uns doch einen Kommentar für welche Katze du dich entschieden hast oder dich entscheiden wirst.

(Visited 9 times, 1 visits today)
Share.

Leave A Reply